Der Zufall in der Religion

Dort gibt es keine Zufälle, sondern nur Fügungen.

Alles folgt einer höheren Ordnung = Gottes Anordnung, Befehl.

Oder Zufälle sind Wunder:
Marienstatuen und Jesusse bluten und heulen etc.
Welches aber wiederum angeblich von Gott iniziiert wurde, um den Menschen Zeichen seiner Existenz und Macht zu schicken.

„Das Wort ZUFALL ist Gotteslästerung. Nichts unter der Sonne ist Zufall.“
(Orsina in Lessings "Emilia Galotti")